Geschätzte CTC-Mitglieder

Dank dem Einsatz von Omar sind die Plätze instand gestellt und wären spielbereit. Bekanntlich ist aufgrund der Massnahmen des Bundesrates die Aufnahme des Spielbetriebes aber weiterhin verboten. Trotz entsprechenden Bestrebungen von Swiss Tennis wurden vorerst keine Lockerungen für Tennisclubs beschlossen. Wir bedauern diese Entscheidung sehr, sind aber machtlos und können wie alle anderen Sportvereine nur die weiteren Schritte des Bundesrates abwarten. Dies bedeutet auch, dass zumindest die zeitnah anstehenden Termine im April (Eröffnungsapéro am 21. April und Eröffnungsturnier am 26. April) abgesagt werden müssen. Sobald wir Veränderungen der Massnahmen erfahren, die einen – vielleicht auch reduzierten – Spielbetrieb möglich machen, werden wir Euch umgehend darüber und über die Möglichkeiten in Bezug auf die Spielaufnahme auf dem Club informieren. Bis dahin bleibt uns allen nichts anderes übrig, als uns in Geduld zu üben. Wir bitten Euch um Verständnis.

Interclub 2020

Wir haben Euch bereits informiert, dass die Interclub-Meisterschaft auf den Spätsommer (29. August bis 28. September 2020) verschoben wird, natürlich unter der Voraussetzung, dass sich bis dann die Lage normalisiert hat. Der CTC wird in dieser verkürzten Austragung mit sechs Mannschaften an den Start gehen. Auch die Junioren-Interclub-Meisterschaft wird auf August verschoben.

Rechnung der Jahresbeiträge

Wir werden zeitnah die Rechnungen für die Mitgliederbeiträge elektronisch versenden. Gemäss den Empfehlungen von Swiss Tennis ist ein Tennisclub als Verein eine organisierte Personenverbindung mit grundsätzlich ideellem (nicht-wirtschaftlichem) Zweck. Mit dem Mitgliederbeitrag kauft man sich nicht einen Tennisplatz zu einem bestimmten Zeitpunkt wie in einem Center, sondern die Zugehörigkeit zu einer Gemeinschaft. Wir bitten deshalb alle Clubmitglieder trotz der aktuellen Situation, den Betrag zu begleichen. Ihr ermöglicht dem Club damit, seinen finanziellen Verpflichtungen nachzukommen, denn die meisten Kosten entstehen unabhängig vom Spielbetrieb. Der Vorstand ist weiterhin bemüht, dass unser Club diese einschneidenden Massnahmen weitgehend unbeschadet übersteht und ist darauf bedacht, die Kosten in dieser Zeit möglichst gering zu halten.
Wir danken Euch für Euer Verständnis und Unterstützung.

Der Corona-Lockdown stellt auch einen unserer Sponsoren vor Probleme: Das Tennissportgeschäft Mano Sport in Reinach muss geschlossen bleiben. Mano bietet deshalb verschiedene Online-Verkaufsaktionen an.

Der CTC-Vorstand wird Euch über die weitere Entwicklung auf dem Laufenden halten. In der Zwischenzeit wünschen wir Euch allen gute Gesundheit und viel Geduld.

Der CTC-Vorstand

Informationen von Swiss Tennis zur aktuellen Lage